Sie finden hier Informationen zu unseren Rassen Affenpinscher,

Dt. Pinscher, Zwergpinscher, Riesenschnauzer, Schnauzer  und Zwergschnauzer. 

Anträge an den PSK. Hier..... 

Ca. 1920 wurde die Landesgruppe Brandenburg gegründet mit der Ortsgruppe Berlin. Vorsitzender war der berühmte Tierarzt und Schnauzerzüchter Dr. KUHN, der mit seiner Frau den Zwinger "vom Bärenstein" hatte. 

Die Berliner Gruppe wurde 1933 als Ortsgruppe in der Landesgruppe Brandenburg geführt, sie bestand aber nur aus ca. 80 bis 100 Mitgliedern. Mehr zur Geschichte finden sie hier auf unserer Seite.

Nach dem langersehnten Fall der Mauer wurde im Frühjahr 1990 von unserer Ortsgruppe Berlin eine Zusammenkunft von östlichen und westlichen Hundezüchtern und interessierenden Hundebesitzern veranstaltet. 


Und schnell gründeten sich im Osten der Stadt neue Ortsgruppen: OG 5 Hohenschönhausen, OG 6 Zepernik (inzwischen aufgelöst), OG 7 Teltow (aufgelöst), OG 8 Erpetal und  OG 9 Birkenwerder.

In allen diesen OG sind Berliner aus allen Teilen Mitglieder, es werden sowohl Ausstellungen als auch Prüfungen miteinander durchgeführt und jede Gruppe hat ein reges Vereinsleben.


Die verschiedenen Vorsitzenden unserer Landesgruppe waren:

ab 1920 Dr. med. vet. Karl Kuhn

ab 1947 Ernst Pabel

ab 1968 Gerti Lieberenz

ab 1975 Dr. Susanna KeiI       

ab 2010 Helmut Riedel

ab 2017 Katharina Keil